FAQ

Saubere, trockene Druckluft und Stickstoff sind wichtige Komponenten bei der Produktion von Textilherstellern

Kontaktieren Sie uns, um zu erfahren, wie wir zur Optimierung Ihres Prozesses beitragen können.

Wenden Sie sich noch heute an unsere Experten

Trockner und Stickstoffgeneratoren spielen bei vielen Textilherstellern eine wichtige Rolle

Textile Industry?Applications
Die weltweite Jahresproduktion der Textilindustrie übersteigt die Milliardengrenze. Große Textilhersteller suchen nach innovativen und effizienten Wegen, um die Produktion in ihren Fabriken auf einem hohen Niveau zu halten. Druckluft wird in verschiedenen Textilanwendungen wie Texturierung, Luftweben, Chemiefaserherstellung und Spinnerei eingesetzt, wo auch Drucklufttrockner benötigt werden.

Adsorptionstrockner und Kältetrockner

Alle Druckluftsysteme erzeugen eine gewisse Menge Wasser oder Feuchtigkeit. In einer Textilfabrik gibt es viele Schritte im Herstellungsprozess, die frei von Feuchtigkeit und/oder Verunreinigungen gehalten werden müssen. Durch die Verwendung eines Kälte- oder Adsorptionstrockners vermeiden Sie mögliche Ausfallzeiten oder durch Wasser verursachte Schäden an der Anlage. Die Verwendung eines Drucklufttrockners kann helfen, dies zu verhindern

  • Rost in pneumatischen Steuerungen oder in beweglichen Teilen im Zusammenhang mit der Fertigung
  • Einfrieren der inneren Kontrollleitungen
  • Korrosion an allen Instrumenten, die im Produktionsprozess verwendet werden, was zu ungenauen Messwerten und Produktionsausfällen führt

Die Verwendung von Pneumatech-Drucklufttrocknern kann auch verhindern, dass textile Endprodukte unbrauchbar werden. Bei der Arbeit mit den meisten Stoffen oder Tüchern muss Feuchtigkeit unbedingt ferngehalten werden, um Schimmelbildung oder Beschädigung des Gewebes zu verhindern. Die Filter des Drucklufttrockners & entfernen außerdem Verunreinigungen, die die Textur oder Farbe des Endprodukts beschädigen können.

Stickstoffgasgeneratoren

Während die Vorteile der Verwendung von Drucklufttrocknern in einer Textilanlage vielfältig und bekannt sind, sind die Vorteile von Stickstoffgas für die Textilproduktion und -prozesse bisher unter dem Radar geblieben. Viele Textilfabriken haben damit begonnen, Stickstoffgas zu verwenden, um bestimmte Stoffe für unterschiedliche Texturen zu behandeln und die Farben gefärbter Stoffe zu verbessern. Die Gaserzeugung vor Ort ist außerdem kosteneffizienter, sicherer und umweltfreundlicher als die Lieferung von Stickstoffgas an Ihr Unternehmen.

Adsorptionstrockner

Adsorptions- oder Adsorptionstrockner entziehen Luft- oder Gasströmen die Feuchtigkeit, indem sie sie durch ein poröses Material, das Trockenmittel, leiten und so für trockene und feuchtigkeitsfreie Bedingungen sorgen.

Kältetrockner

Kältetrockner sind die am häufigsten verwendeten Trockner zum Entfernen von Feuchtigkeit aus der Druckluft. Sie spielen daher eine wichtige Rolle beim Schutz von Druckluftsystemen vor Korrosion und schützen Ihre Anlagen und Endprodukte gleichermaßen.

PSA-Stickstoffgeneratoren

Mit Druckwechseladsorptionsgeneratoren (PSA) können Unternehmen ihren eigenen Stickstoff produzieren, anstatt sich auf Drittanbieter zu verlassen. Dies bietet zahlreiche Vorteile, wie niedrigere Kosten, weniger Logistik und mehr Flexibilität (weitere Informationen zu den vielen Vorteilen der Stickstofferzeugung vor Ort finden Sie hier). Diese Generatoren sind eine sehr sichere Stickstofflösung und amortisieren sich schnell.