FAQ

Warum Stickstoff kaufen, wenn Sie vor Ort selbst Stickstoff erzeugen können?

Kontaktieren Sie uns! Verlassen Sie sich nicht mehr auf Drittanbieter und produzieren Sie Ihren eigenen Stickstoff!

Wenden Sie sich gleich an unsere Stickstoffexperten

Vorteile der Stickstofferzeugung vor Ort für den 3D-Druck

Fachkundiger Stickstoff vor Ort für den 3D-Druck

Electronic three dimensional plastic printer during work , 3D printer, 3D printing
Stickstoff (N2) spielt eine wesentliche Rolle bei der additiven Fertigung, die gemeinhin als 3D-Druck bekannt ist. Mit dieser Technologie können leichtere und stärkere Teile und Systeme mit einem 3D-Drucker hergestellt werden, der Materialien, z. B. Metall, in der Regel Schicht für Schicht verbindet. Pneumatech stellt sicher, dass Sie immer über den erforderlichen Stickstoff von höchster Qualität für den 3D-Druck verfügen.

Welche Rolle spielt Stickstoff beim 3D-Druck?

Bei der akribischen additiven Fertigung ist Stickstoff unverzichtbar, weil es die Druckerkammer inert hält. Der Stickstoff wird zunächst zur Spülung der Baukammer verwendet. Dann hält ein konstanter Fluss des Gases sie inert. Auf diese Weise oxidieren die bedruckten Teile nicht und Qualitäts- und Sicherheitsprobleme wie Verfärbungen oder gar Verbrennungen werden verhindert.

Wie hoch sind die Stickstoffanforderungen für die additive Fertigung?

Aufgrund der Bedeutung von Stickstoff für den 3D-Druck gibt es eine bestimmte Menge an N2-Anforderungen für die additive Fertigung:

  • Zuverlässigkeit: 3D-Druckaufträge können Tage in Anspruch nehmen. Das bedeutet, dass eine zuverlässige Stickstoffversorgung jederzeit verfügbar sein muss.
  • Kompakt und leise: Stickstoffgeneratoren für die additive Fertigung werden in der Regel am Einsatzort installiert. In einer Werkstatt und dort, wo Menschen in unmittelbarer Nähe arbeiten, ist ein kompakter und leiser Gasgenerator ein Muss.
  • Kosteneinsparungen: Die additive Fertigung benötigt viel Stickstoff, sodass die Kontrolle über die Gaskosten wichtig ist. 

Stickstofferzeugung vor Ort für den 3D-Druck – die bevorzugte Lösung

Viele Unternehmen der additiven Fertigung beziehen noch immer ihre Industriegase – auch wenn die Produktion Ihres Stickstoffs vor Ort weitere Vorteile bietet.

Hier sind nur vier:

  • Durch eine höhere Kosteneffizienz sparen Sie Kosten für Industriegas
  • Verzicht auf Flaschen- oder Flüssigkeitslieferungen verringert die Umweltbelastung
  • Übernehmen Sie die Verantwortung für Ihre Industriegasversorgung
  • Weniger Aufwand durch Wegfall der Lieferlogistik

Heben Sie Ihren Betrieb mit dem PPOG HE auf ein neues Level

Mit dem PMNG HE wird die vor-Ort-Produktion von Stickstoff für den 3D-Druck besonders praktisch und kostengünstig:

  • Kostengünstig und nachhaltig: Der PMNG HE ist 35 % effizienter als andere Membrangasgeneratoren. Dies führt zu einem geringeren Energieverbrauch, geringeren Betriebskosten und einer geringeren Umweltbelastung.
  • Hohe Zuverlässigkeit: Der PMNG HE nutzt eine Membrantechnologie, die eine sehr einfache, zuverlässige und kontinuierliche Stickstoffproduktion gewährleistet.
  • Leise und kompakt: Der PMNG HE ist leise und kompakt. Das macht ihn perfekt für die Installation und den Betrieb in 3D-Druckereien.
  • Eine Komplettlösung: Der PMNG HE benötigt keine zusätzlichen Filter, Behälter oder andere Teile. Er ist bereit, sofort Stickstoff zu erzeugen, sowie er an einem Kompressor angeschlossen wurde.
  • Benutzerfreundlichkeit: Die Bedienung, einschließlich der Auswahl der Gasreinheit, ist einfach. Die intuitive Steuerung ermöglicht eine schnelle Einstellung der Gasreinheit und bietet erweiterte Steuerungs-, Überwachungs- und Konnektivitätsoptionen.

Mehr als ein überlegener Stickstoffgenerator

Pneumatech bietet Ihnen mehr als „nur“ den besten Stickstoffgenerator auf dem Markt. Wir können auch Sauerstoffgeneratoren und alle Ihre schlüsselfertigen Anlagen für die Druckluftaufbereitung liefern. Darüber hinaus unterstützen wir Hersteller der Additiven Fertigung bei der gemeinsamen Entwicklung maßgeschneiderter Gasanwendungen als OEM-Partner.

Fachkundige Beratung und Unterstützung

Kontaktieren Sie uns mit den Details über Ihre Anwendung und deren Anforderungen. Dies kann Ihren Stickstoffverbrauch oder die Größe des benötigten Generators beinhalten. Unsere Experten für die Gaserzeugung stellen für Sie die beste Lösung vor Ort zusammen. Wenn Sie diese Informationen nicht haben oder Hilfe benötigen, helfen sie Ihnen gerne durch den Spezifikationsprozess.

Membrane Nitrogen Generators

PMNG is designed for purities between 95% and 99,5% and flows up to 220 m³/hr