FAQ

Wie Stickstoff Fleisch auf pflanzlicher Basis besser macht

Der Konsum von Fleisch auf pflanzlicher Basis wächst schnell, angetrieben von einer starken Mischung aus ökologischen, ethischen, gesundheitlichen und wirtschaftlichen Belangen. Und sein Wachstum zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung. Nach Angaben der Plant Based Foods Association und des Good Food Institute belief sich der Fleischersatz im Jahr 2020 auf 1,4 Milliarden Dollar. Dieser Erfolg wiederum erzeugt neues Interesse. Eine der am häufigsten gestellten Fragen: Wie wird Fleisch auf pflanzlicher Basis hergestellt? Wie in zahlreichen anderen Branchen spielt Stickstoff hierbei eine wichtige Rolle.

Was ist Fleisch auf pflanzlicher Basis?

Aus Pflanzen erzeugter Fleischersatz schmeckt, sieht aus und fühlt sich an wie Fleisch auf Tierbasis, aber es besteht ausschließlich aus Zutaten, die von Pflanzen bezogen werden. Dazu gehören Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Vitamine, Mineralien und Wasser. Ziel ist es, einen Teil oder das gesamte Fleisch von Tieren in unserem Verzehr und unserer Produktion zu ersetzen. Dieses Ziel ist nicht unwahrscheinlich. Pflanzlicher Fleischersatz verzeichnet ein dreifaches und zweistelliges Wachstum, bei Vegetariern, Veganern, aber auch mit "Flexitarianern."Letztere Gruppe besteht aus Fleischessern, die Fleischersatz in ihre tägliche Ernährung aufgenommen haben.

Wie wird also Fleisch auf pflanzlicher Basis hergestellt? Schauen wir uns das einmal genauer an. 

Wie wird Fleisch auf pflanzlicher Basis hergestellt?

Die Extrusion ist eine der wichtigsten Methoden zur Herstellung von Fleisch auf pflanzlicher Basis. Sie ist auch eines der energieeffizientesten Mittel zur Massenproduktion von Lebensmitteln, die heute verfügbar sind.

Extrusionstechnik mischt weiche Zutaten, formt, kocht und verarbeitet die Lebensmittel in einem 3-stufigen-Prozess.

Im ersten Schritt werden die Eiweißpulver (aus Soja, Linsen, Kichererbsen, ...) vorgemischt, um die Qualität des Endprodukts zu gewährleisten.

Anschließend wird die Mischung in einen Extruder eingespeist, der aus einem Lauf mit rotierenden Schrauben besteht. Der Extruder formt und kocht das Essen - typischerweise in Sekundenschnelle.

Schließlich ist das Produkt bereit für die Verarbeitung, die alles vom Schneiden bis zum Mahlen oder Bestreichen umfassen kann.

Der gesamte Extrusionsprozess ist ein kontinuierliches, kontrollierbares und kosteneffizientes Produktionsmittel. Deshalb wandeln viele Lebensmittelhersteller ihre bestehenden Prozesse aufgrund ihrer Kosten und Umweltvorteile auf Extrusion um.

Welche Rolle spielt Stickstoff bei der Extrusion?

Bei der Extrusion von Fleischprodukten auf Pflanzenbasis wird Stickstoffgas in den Extruder eingespritzt. Ziel ist es, einen Prozess zu erreichen, der als Proteinbelüftung bezeichnet wird. Der Stickstoff erzeugt eine mikroporöse Struktur im Produkt. Dies sorgt für eine bessere Farbe, eine „fleischigere“ Textur und eine verbesserte Geschmacksabsorption.

Wo wird Extrusionsstickstoff angeboten?

Lebensmittelproduktionsstätten haben sich traditionell auf Stickstoffbehälter oder Stickstoffflaschen verlassen. Diese Stickstofflieferungen haben jedoch erhebliche Kosten und eine schlechtere CO 2 -Bilanz. Die Stickstofferzeugung vor Ort senkt die Kosten pro Gaseinheit und verringert die Transportemissionen bei Lieferungen. Darüber hinaus haben Unternehmen die Kontrolle über ihre Stickstoffversorgung. Aus diesem Grund wechseln immer mehr Produktionsstätten auf selbstproduziertem Stickstoff – und nutzen Pneumatech als Partner zur Gaserzeugung.

Als einer der führenden Anbieter in der Druckluftaufbereitung und Gaserzeugung hat Pneumatech die energieeffizientesten Stickstoffgeneratoren auf dem Markt entwickelt. Diese Produkte nutzen häufig den PSA-Prozess (Pressure Swing Adsorption) zur effizienten und zuverlässigen Produktion von Stickstoff in Lebensmittelqualität. Systeme zur Stickstofferzeugung von Pneumatech verfügen außerdem über 24/7 lokale und Remote-Verbindungen für eine konstante Überwachung und Sichtbarkeit Ihrer Prozesse.

Wenn Sie mehr über Pneumatech-Lösungen für Ihre pflanzenbasierte Fleischproduktion erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an uns. Unsere Experten beantworten gerne alle Ihre Fragen.

PSA-Stickstoffgeneratoren Hochdruck-Stickstoff-Skids Anwendung Stickstoff-Membran-Generatoren Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie

Gasgeneratoren

On-site nitrogen can be generated by PSA and by membrane technology